Die Pferde-Heil Schule

Energetisches Heilen erlernen, mit dem eigenen Pferd als Helfer, was gibt es Schöneres?

Die Ausbildung richtet sich an Pferdebesitzer, welche ihr Pferd immer optimal unterstützen und besser kennen lernen möchten, oft ein verletztes Pferd haben oder ihr Pferd als Reisebegleiter auf ihrem Weg zum Erkennen des inneren Gartens wünschen. Ebenso auch an Therapeuten und Therapeutinnen, welche die Heilarbeit und Begegnung am Pferd vertiefen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

In Kürze meine "pferdische Entwicklung"; Ich wurde schon mit dem Pferdevirus geboren, habe mit 15 Jahren mein erstes Pferd "Seewind" gekauft und mit 18 Jahren "Kintop". In den Jahren 1994 bis 2012 habe ich mit meinem, mittlerweile Ex-Ehemann, einen Mehrraum-Herden-Offenstall aufgebaut. Im Laufe der Jahre wurden die Stallungen immer vergrössert, bis schlussendlich ca. 85 Pferde ihre "Freiheit" leben konnten. Ich hatte ein sehr grosses "Spielfeld" für meine Beobachtungen, Erkenntnisse und Heil-Anwendungen. Die Pferde waren und sind noch immer, meine besten Lehrer. Gerne gebe ich mein Wissen weiter, denn es ist mir ein grosses Anliegen, den Menschen das wunderbare Wesen Pferd, in seiner grobstofflichen, wie auch in seiner feinstofflichen Ebene näher zu bringen.

Jeder Teil ist einzeln buchbar. Dein Pferd ist mit dabei.

      Teil 1 

Einführung in die Matrix-Heilmethode

  • erlernen der wichtigsten Module
  • Eigenanwendung und direkt am Pferd

 

      Teil 2 

  •   eigene Wahrnehmungen schulen  
  •   Inneres und äusseres Energiefeld 
  •   Kennenlernen des inneren Heilers

 

      Teil 3  
  • eigene Wahrnehmungen am Pferd wahr nehmen
  • Blockaden aufspüren und lösen
  • Bewusst Handauflegen

 

      Teil 4 (setzt Teil 1 voraus)  

erkennen wie die Angst funktioniert 

  • Wie funktioniert mein Reptilienhirn
  • Angst - Helfer - Tier
  • zusammen mit dem Pferd und der Angst üben

 

      Teil 5

  • Klangschalen Einführung
  • gegenseitiges Beklingen
  • intuitiv dem Pferd auflegen
  • wahrnehmen was die heilenden Klänge und Vibrationen bewirken

 

    Teil 6   (setzt Teile 1-3 voraus)

  • Einführung ins Pendeln
  • Bachblüten, Homöophatische Mittel etc. austesten
  • Futtermittel austesten  
  • Energie - Arbeit am Pferd  
  • spüren wie sich der Energiefluss anfühlt
  • Blockaden erkennen und auflösen

 

    Teil 7

  • Entspannungsübungen für dich und dein Pferd
  • Beruhigungs - Akupressurpunkte
  • energetische Behandlung

 

     Teil 8  (setzt Teile 1-3 voraus)

  • Pferdescanning
  • Heilpflanzen kennen lernen
  • wahrnehmen wie sie heilen

Kursdaten

Teil 1   29. April 2018

Teil 2   27. Mai 2018

Teil 3   24. Juni 2018

Teil 4   29. Juli 2018

Teil 5   2. September 2018

Teil 6   28. Oktober 2018

Teil 7   25. November 2018

Teil 8  9. Dezember 2018

 

Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr 

      13:00 - 17:00 Uhr

Kosten: Fr. 190.00

Ort: Reithalle 9515 Rudenwil TG

Die Kurse werden ab 4 Personen durchgeführt.

Voraussetzungen: sind keine nötig

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

 

anmelden>>